Weihnachtskugel
Servus Biker:innen,
 
lange war es dieses Jahr recht ruhig in dieser Gruppe. Der Grund liegt auf der Hand. – Corona. Ich kann und will nichts schön reden – dieses Jahr ist eines zum Vergessen. Lediglich einige wenige Kurse und die wöchentlichen Treffs fanden ab Mitte des Jahres statt und jetzt gegen Ende ist auch das Wetter noch so, wie es sich für mich und sicherlich auch für die meisten  gerade anfühlt – Bescheiden.
Ich bin ehrlich, ich habe mir mehr gewünscht für dieses Jahr – mehr Treffs, mehr Touren, mehr Fun mit Euch. Ich hoffe sehr, dass sich das im Jahr 2022 wieder zum Guten ändern wird.
Es war aber auch nicht alles schlecht. Es fanden in den letzten Wochen und Monaten viele Gespräche mit verschiedenen Gruppen und Verbänden statt, um das Mountainbiken hier in unserer Region weiter voran zu bringen und um mehr Akzeptanz zu schaffen. Ja es ist noch ein langer Weg, aber der Weg ist gut und auch hier bin ich / sind wir guter Dinge, was die Zukunft angeht.
 
 
Und wie kann man sich jetzt die Zeit am Besten vertreiben? – Richtig, ab aufs Bike.
 
Deshalb lasst uns das Jahr morgen am 19.12 (letzter offizieller Bike Treff) gewissermaßen zusammen ausrollen. Gewohnte Zeit – gewohnter Ort.
Und damit der Weihnachtsschmaus erst gar nicht richtig ansetzen kann, geht’s auch schon am 02.01.2022 wieder weiter.
Selbstverständlich finden die Treffs zur Zeit unter 2G Regeln statt.
 
Zwischen den Tagen lasst es Euch mit und bei Euren Familien gut gehen. Kommt ein wenig zu Ruheund genießt die besinnliche Zeit im Kreise Eurer Liebsten.
An all diejenigen, die morgen am 19.12. nicht mehr dabei sein können, wünschen Marc und ich schon jetzt ein Frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022.
 
Auf das wir mehr zusammen biken als je zuvor…
Ride on.