S0 Wegbeschaffenheit fester und griffiger Untergrund
Hindernisse keine Hindernisse
Steigung / Gefälle bis ca. 20% bergauf, bis ca. 20% bergab
Kurven weit
Fazit
  • kein besonderes fahrtechnisches Können notwendig
S1 Wegbeschaffenheit loserer Untergrund möglich, kleine Wurzeln und Steine
Hindernisse kleine Hindernisse, Wasserrinnen, Erosionsschäden
Steigung / Gefälle bis ca. 20% bergauf, bis ca. 30% bergab
Kurven eng
Fazit
  • fahrtechnische Grundkenntnisse notwendig
  • Hindernisse können überrollt werden
S2 Wegbeschaffenheit Untergrund meist nicht verfestigt, größere Wurzeln und Steine
Hindernisse flache Absätze und Treppen
Steigung / Gefälle bis ca. 20% bergauf, bis ca. 60% bergab
Kurven leichte Spitzkehren
Fazit
  • fortgeschrittene Fahrtechnik nötig
S3 Wegbeschaffenheit verblockt, viele große Wurzeln / Felsen, rutschiger Untergrund, loses Geröll
Hindernisse hohe Absätze
Steigung / Gefälle bis ca. 30% bergauf, einige Stellen bis ca. 70% bergab
Kurven enge Spitzkehren
Fazit
  • sehr gute Bike-Beherrschung nötig
S4 Wegbeschaffenheit sehr verblockt, viele große Wurzeln / Felsen rutschiger Untergrund, loses Geröll
Hindernisse Steilrampen, kaum fahrbare Absätze
Steigung / Gefälle z.T. > 30% bergauf, mehrere Stellen > 70% bergab
Kurven ösenartige Spitzkehren
Fazit
  • perfekte Bike-Beherrschung nötig, Trialtechnik z.B. versetzen des Hinterrades
S5 Wegbeschaffenheit sehr verblockt mit Gegenanstiegen, rutschiger Untergrund, loses Geröll, Weg hat Charakter eines Berpfades
Hindernisse Steilrampen mit kaum fahrbaren Absätzen in Kombination
Steigung / Gefälle z.T. > 30% bergauf und häufig > 70% bergab
Kurven ösenartige Spitzkehren mit Hindernissen
Fazit
  • exzellente Beherrschung spezieller Trial-Techniken nötig, Versetzen des Vorder- und Hinterrades ist nur eingeschränkt möglich